Glasperlendrehen Kurs

Du möchtest das Glasperlendrehen selbst ausprobieren?

Lerne unter Anleitung von Maren Kiss wie eine Glasperle in der Flamme entsteht und drehe deine ersten eigenen Glasperlen:

Je nach dem, ob du einfach nur wissen möchtest, wie das Glasperlendrehen funktioniert und es einfach selber einmal ausprobieren möchtest

oder ob du die Glasperlenherstellung mit allen Grundlagen die dazu gehören erlernen möchtest, kannst Du alles Wichtige in einem Kurs lernen.

Glasperlendrehen Grundlagenkurs

Du möchtest nicht nur sehen, wie eine Glasperle entsteht sondern es selbst ausprobieren?

Wenn Du von handgedrehten Glasperlen fasziniert bist und selbst erfahren möchtest, wie diese entstehen, ist ein Glasperlendrehen Kurs das richtige für Dich.

In einem 3 bis 4 Stündigen Grundlagenkurs lernst du alle Grundlagen kennen, die du benötigst, um eigenständig Glasperlen drehen zu können.

Du erhälst einen Einblick in die Herstellung von Glasperlen und lernst die ersten Techniken kennen.

Stelle deine ersten Glasperlen im Grundlagenkurs her, erstelle deine eigenen Kostbarkeiten aus Glas und lass dich von dem interessanten und spannenden Material Glas faszinieren.

Du erlernst Schritt für Schritt deine ersten runden Glasperlen in der Flamme zu drehen und einfache Muster auf die Perle zu bringen.

Du bekommst:

  • eine Einführung in die Grundlagen der Glasperlenherstellung
  • und Einweisung in den Umgang mit dem Brenner
  • einen Überblick über den Aufbau des Arbeitsplatzes
  • Schritt für Schritt Anleitungen und Anweisungen bei der Umsetzung Deiner eigenen Glasperlen
  • alle benötigten Werkzeuge und Materialien gestellt

Du lernst:

  • Glas zu schmelzen und eine Perle um einen Perlendorn zu wickeln
  • die Herstellung einer Grundperle
  • und erste einfache Muster auf die Grundperle zu setzen.

Du erfährst alles was zum Glasperlendrehen gebraucht wird, worauf geachtet werden muss und wie Du die Glasperlenherstellung auch zu deinem Hobby machen kannst.

Der individuelle Glasperlendrehen Kurs ist für 1 bis 2 Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Die Glasperlen müssen nach dem Kurs einige Stunden abkühlen. Du kannst gerne am nächsten Tag wiederkommen, um Deine Glasperlen abzuholen oder die fertigen Perlen werden Dir zugeschickt.

Für den Grundlagenkurs benötigst Du keine Vorkenntnisse und musst nichts mitbringen.

Alle Materialien und Werkzeuge werden gestellt.

Ich empfehle Kleidung aus Baumwolle zu tragen.

Alle Glasperlen, die in diesem Kurs entstehen, gehören selbstverständlich Dir und können nach dem Abkühlen und Säubern der Perlenkanäle zu Deinem ganz individuellen Schmuck verarbeitet werden.

Der Glasperlendrehen Kurs findet in meiner Werkstatt in Bremen statt.

1 Kommentar
  1. Leah sagte:

    Ich habe zusammen mit einer Freundin den Grundlagenkurs zum Glasperlendrehen bei Maren besucht. Es war einfach toll! In etwas mehr als 3 1/2 Stunden sind wir in die Glasperlenwelt eingetaucht und wollten eigentlich gar nicht mehr nach Hause. Wir haben in der Zeit unglaublich viel gelernt und haben erstaunlich viele eigene Glasperlen hergestellt. Die Arbeit am Gasbrenner mit dem erhitzten und geschmolzenen Glas und den Werkzeugen war unglaublich meditativ, total entspannend und sehr interessant. Der Kurs hat riesig Spaß gemacht und ich kann ihn wirklich nur empfehlen. Wir werden noch eine ganze Zeit davon schwärmen und sicher mit Maren in Kontakt bleiben. Ein großes Lob an dieser Stelle! 🙂

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.