Zum Tag der Buchliebhaber am 09.07. möchte ich dir eine einfache Anleitung zeigen, wie du aus einer Glasperle ein Lesezeichen herstellen kannst.

Auch ein Buch kann mit einer kleinen handgedrehten Glasperle geschmückt werden und gleichzeitig und gleichzeitig einen Sinn erfüllen.

Lesezeichen mit einer Glasperle selber machen

Um ein Lesezeichen mit einer Glasperle selber zu machen, benötigst du lediglich:

  • eine kleine handgedrehte Glasperle in deiner lieblingsfarbe und
  • ein schönes Band. Es kann ein Geschenkband sein, eine Baumwollkordel oder ein schönes Satinband.

Die Glasperle wird auf das Band gefädelt und unter der Perle wird ein Knoten gesetzt. Am anderen Ende des Bandes kann eine weitere Perle befestigt werden, wenn das Band nicht so leicht aus dem Buch rutschen können soll.

Eine Glasperle als Lesezeichen sieht schick aus und wird auch im Bücherregal zu einem Blickfänger.

 

 

Wenn dir die Idee, aus einer Glasperle ein Lesezeichen selber zu machen gefallen hat, freue ich mich über ein Kommentar von dir. Teile deine Erfahrung mit einem Lesezeichen mit einer Glasperle mit uns.

Teile ein Foto von deinem Buch mit einem Lesezeichen mit einer Glasperle auf Instagram: #marenkiss

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.